Über Stifte



Um die Mine eines JOLLY Bleistifts herstellen zu können, benötigt man zunächst Ton. So sieht der Ton aus, nachdem er aus der Grube gefördert wurde.

Anschließend wird der Ton fein geschlämmt.

Nun kommt die zweite Zutat ins Spiel, Grafit aus dem Bergwerk.

Der Grafit wird fein gemahlen und mit dem Ton vermischt. Aus dem Mischungsverhältnis ergibt sich die Härte der Mine.

Das zähflussige Gemisch wird in Minenform gepresst. Vor dem Brennen ist die Grafitmine noch weich.

Nachdem die Mine gebrannt wurde ist sie fertig und wartet darauf, zu einem JOLLY Bleistift zu werden.

Die Erzeugung von Buntstiftminen erfolgt übrigens ganz ähnlich, nur dass dabei nicht Grafit und Ton sondern Waches und Farbpigmente nach geheimen Rezepturen vermischt werden.




Facebook Pinterest YouTube Google + Twitter
Spitzname
Geheimwort